Schenkungsvertrag eltern kind

Veröffentlicht

Die Mehrheit der Eltern gibt ihren Kindern das Geschenk von Bargeld, um den Fehlbetrag in ihrer Einlage auszugleichen und ihre Kreditkraft zu steigern, damit sie Zugang zu einem billigeren Hypothekengeschäft haben. Ein Elternteil kann leicht ausgenutzt werden, indem er mehr Kredite vergibt, als er sollte oder nicht zurückgezahlt bekommt, was zu Ressentiments führen kann. Es besteht auch die reale Gefahr, dass sie nicht genug für den Ruhestand haben oder andere, zukünftige finanzielle Probleme aufgrund der Torheit eines erfahrenen oder verantwortungslosen Hausbesitzers haben. Auch kann das nicht fest deklarieren und beschreiben irgendwelche Geschenke oder Kredite in rechtlichen Dokumenten zu späteren familienrechtlichen Auseinandersetzungen führen, wenn es an der Zeit ist, den Nachlass der Eltern zu begleichen. Ein Elternteil sollte immer Zinsen für ein Darlehen verlangen, auch wenn er beabsichtigt, das Darlehen schließlich zu vergeben. Es hilft nicht nur, eine finanzielle Lektion für Ihr Kind nach Hause zu fahren, es wird Sie auch vor dem IRS schützen, wenn das Darlehen über 13.000 USD liegt und Sie geprüft werden. Wenn Sie letztendlich entscheiden, dass Sie das Geld leihen wollen, gefährden Sie nicht Ihre eigene Zukunft. Einige Finanzplaner empfehlen, dass Sie nicht mehr als 3-5% Ihres Vermögens in einem Kinderheim binden. Die Vermutung beruht auf Gründen, die in alten englischen Fällen enthalten sind, wie z. B. der Anerkennung der gesetzlichen Pflichten zur Aufrechterhaltung, der natürlichen Liebe und Zuneigung zwischen den Parteien und der Wahrscheinlichkeit, dass ein Ehemann oder Elternteil solche Transaktionen als Geschenk beabsichtigen würde. 4. Nachweis der Mittel.

Anti-Geldwäsche-Kontrollen bedeuten, dass Sie nachweisen müssen, woher das Geld für Ihre Einzahlung stammt. Das bedeutet, dass Ihre Eltern Kontoauszüge vorlegen müssen, aus denen hervorgeht, wie sie dieses Geld aufgebaut haben. Es gibt jedoch eine Ausnahme, die es Ihnen ermöglicht, bis zu 14.000 USD pro Jahr (28.000 USD für ein Paar) an so viele Personen zu verschenken, wie Sie möchten, ohne auf Ihre lebenslange Ausnahme anzurechnen. Also, wenn Sie Ihren Nachkommen Geld für eine Anzahlung verschenken möchten und Nicht Ihre lebenslange Befreiung von 5,45 USD/10,9 Millionen US-Dollar reduzieren möchten, könnten Sie das Geschenk über mehrere Jahre verteilen. Geschenksteuern liegen in der Regel in der Verantwortung des Gebers. Geldgeschenke werden nicht als Teil des Einkommens des Empfängers für Zwecke der Bundeseinkommensteuer gezählt. Die Steuerbefreiungen für Schenkungen steigen mit der Zeit mit der Inflation. Die obigen Zahlen sind für 2017 genau.

Die Zeit zu entscheiden, ob ein Vorschuss ein Darlehen oder Geschenk ist, muss daher gemacht werden, wenn die Mittel vorgezogen werden und nicht später.